Angewendet wird die Gesichtsbehandlung bei der klassischen Faltenbildung, einem zu blassem Teint, oder erschlafften Bindegewebe. Doch nicht nur im Gesicht findet die kosmetische Behandlung Anwendung. Auch bei Narben, Schwangerschaftsstreifen oder Dehnungsstreifen gilt Micro Needling als erfolgsversprechend. So kann die Therapie im Gesicht, am Hals und Dekolletee,aber auch an Problemzonen, wie den Oberschenkeln angewendet werden. Gute Ergebnisse erzielt das Micro Needling übrigens auch bei Haarausfall, Kopfhautproblemen oder Pigmentstörungen. Bei dünnem und schwachem Haar kann das Micro Needling helfen, die Durchblutung zu fördern und den Haarwachstum anzuregen.