Die Behandlung eignet sich grundsätzlich für alle Hauttypen. Da das Treatment aber die jugendliche Strahlkraft und Elastizität hervorbringen soll, kommt besonders gestresste und reifere Haut auf ihre Kosten. Auch für Menschen mit Akne, Hautrötungen (Rosazea) und Hyperpigmentierungen eignet sich die Behandlung. Laut Experten empfiehlt sie sich ab dem 60. Lebensjahr nicht mehr, da die Haut dann zu dünn und sensibel ist und durch die Behandlung fleckig werden könnte.